Fuhrpark_Mehrzweckfahrzeuge_1_B.jpg
MehrzweckfahrzeugeMehrzweckfahrzeuge

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Wir über uns
  3. Fuhrpark
  4. Mehrzweckfahrzeuge

Mehrzweckfahrzeuge

Während viele Jahre der klassische Krankenwagen das Bild des Rettungsdienstes in der Öffentlichkeit prägte und die damaligen Rettungs- und Notarztwagen eher eine Seltenheit darstellten, sind heute im Main-Kinzig-Kreis überwiegend so genannte Mehrzweckfahrzeuge im Einsatz. Diese verfügen über die Ausstattung eines Rettungswagens, sind aber gemäß Norm durch den Einbau eines Tragestuhls auch für den Transport von Nicht-Notfallpatienten geeignet. Somit stehen diese Fahrzeuge sowohl für Einsätze der Notfallrettung als auch des qualifizierten Krankentransports zur Verfügung.

Aktuell werden in unserem Unternehmen inklusive der vorzuhaltenden Reserve 17 einheitlich gestaltete Mehrzweckfahrzeuge eingesetzt.

Ausstattung u.a.:

  • Stollenwerk-Fahrtrage
  • Dlouhy-Tragestuhl (z.T. mit Hebelift)
  • EKG / Defibrillator Lifepak 12 bzw. 15
  • Beatmungsgerät Dräger Oxylog 1000 (1x Oxylog 3000)
  • Weinmann Accuvac-Absaugpumpe
  • Notfallrucksack Kreislauf
  • Notfallrucksack Atmung
  • Schaufeltrage (z.T. zusätzliches Spineboard)
  • Vakuummatratze
  • Luftkammerschienen Arm / Bein
  • Intraossär-Bohrer EZ-IO®