Sie sind hier: Personal / Dein Weg zu uns! / Bewerbungstipps

Lust, bei uns mitzumachen?

Hier geht es zur
Online-Bewerbung

Wichtig für den Notfall


Kontakt

DRK Rettungsdienst Main-Kinzig gGmbH
Johann-Carl-Koch-Straße 4
D-63452 Hanau
Telefon 06181 106-0
Telefax 06181 106-200

info[at]drk-hanau[dot]de

Bewerbungstipps

Um die Erfolgsaussichten Deiner Bewerbung zu erhöhen, haben wir im Folgenden einige Tipps und Tricks zusammengestellt:

Mit Deinen Bewerbungsunterlagen möchten wir uns im Vorfeld eines eventuell folgenden Vorstellungsgesprächs einen Überblick zu Deiner Person verschaffen. Wer bist Du? Was hast Du bisher gemacht? Passt Deine Vita zu unserem Team? – Um diese und weitere Fragen beantworten zu können, benötigen wir eine übersichtliche und vor allem vollständige Bewerbung! Dazu zählen insbesondere ein Anschreiben, ein tabellarischer Lebenslauf sowie Zeugnisse, Urkunden und Beurteilungen bisheriger Tätigkeiten. Gerne kannst Du Deiner Bewerbung auch gegebenenfalls vorhandene Weiterbildungsbescheinigungen beilegen.

Du bist Berufseinsteiger und verfügst über noch keine weitergehenden Beurteilungen? – Kein Problem, ergänze Deine Bewerbung einfach durch die letzten Zeugnisse Deiner bisherigen Ausbildung an weiterführenden Schulen! Vielleicht hast Du ja Bescheinigungen über Praktika oder Ferienjobs? Diese kannst Du auch gerne hinzufügen.

Standard war gestern! Bewerbungen, in denen nur das Adressfeld geändert wird und die in zig-facher Ausfertigung an verschiedene potentielle Arbeitgeber geschickt werden, scheinen einfach nicht auszusterben. Viele dieser Texte kennen wir schon auswendig. Da „Bewerbung“ aber von „Werbung“ kommt, interessiert uns vielmehr die Antwort auf die Frage, weshalb gerade DU in UNSEREM TEAM mitarbeiten möchtest.

Wenn Du Dich als Auszubildender für den Beruf des Notfallsanitäters bewerben möchtest, erzähle uns, weshalb Du Dich für diese Tätigkeit entschieden hast. Sowohl für uns als Unternehmen als auch für Dich als Auszubildenden ist der Abschluss eines Ausbildungsvertrags eine Entscheidung mit weitreichenden Auswirkungen. Informiere Dich deshalb bitte frühzeitig, ob der Beruf des Notfallsanitäters wirklich Deinen Vorstellungen und Wünschen entspricht! Für nähere Auskünfte bieten wir Dir die Möglichkeit zu einem Gespräch mit einem unserer Praxisanleiter. Hier besteht zudem die Option, ein Praktikum zu terminieren, um erste Einblicke in den rettungsdienstlichen Alltag zu erhalten.

Abschließend möchten wir Dir empfehlen, Deine Bewerbungsmappe vor dem Versand jemandem aus Deinem vertrauten Umfeld zu zeigen. Bitte diese Person, die Unterlagen kritisch auf Rechtschreibung, Grammatik und Verständlichkeit zu überprüfen.

Wir hoffen, Dir mit den vorstehenden Tipps und Tricks das oftmals komplexe Thema „Bewerbung“ etwas näher gebracht zu haben und freuen uns auf den baldigen Eingang Deiner Bewerbungsunterlagen.