Buehnenbild_Vorstand_DMoeller-DRK-Region-Hannover_RD_Rettungswagen.jpg Foto: D. Möller / DRK
GesundheitsmanagementGesundheitsmanagement

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Wir über uns
  3. Gesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement

Als einer von 15 DRK Rettungsdiensten bundesweit nahmen wir in den Jahren 2012 bis 2014 an einem Modellprojekt des Instituts für Bildung und Kommunikation des DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe e.V. teil. Unter dem Titel „AMiR – Alter(n)smanagement im Rettungsdienst“ soll die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit unserer Mitarbeiter langfristig erhalten und gefördert werden. Dazu wurden zwei unserer Kollegen zu Experten für Alter(n)smanagement ausgebildet, die nun an einer systematischen Verbesserung der Arbeitsbedingungen arbeiten.

Kernelement des Programms ist die Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ergänzend zu den individuellen Maßnahmen des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) werden hier in mehreren Terminen pro Jahr so genannte Zukunftswerkstätten veranstaltet, bei denen die Beschäftigten gemeinsam Ideen, Wünsche und Anregungen erarbeiten, um eine kollektive Optimierung des Arbeitsumfeldes zu erreichen.

Im Rahmen des Programms „rückenwind – Für die Beschäftigten in der Sozialwirtschaft“ wurde das Projekt „AMiR“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.